Lindenblüte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lindenblüte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lindenblüte

die Lindenblüten

Genitiv der Lindenblüte

der Lindenblüten

Dativ der Lindenblüte

den Lindenblüten

Akkusativ die Lindenblüte

die Lindenblüten

[1] Lindenblüten

Worttrennung:

Lin·den·blü·te, Plural: Lin·den·blü·ten

Aussprache:

IPA: [ˈlɪndn̩ˌblyːtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Blüte des Lindenbaumes; blühender Fruchtstand des einhäusigen Laubbaumes Linde

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Linde, Fugenelement -n und Blüte

Synonyme:

[1] forstwirtschaftlich exakter Fachbegriff: Sommerlindenblüte und Winterlindenblüte

Oberbegriffe:

[1] Blüte

Beispiele:

[1] Es ist würdig und recht, meine Wege, wohin sie auch führen, mit lieblich duftenden Lindenblüten zu bedecken!

Wortbildungen:

Lindenblütentee

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lindenblüte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lindenblüte
[1] canoonet „Lindenblüte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLindenblüte