Leuchtdiode

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leuchtdiode (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Leuchtdiode

die Leuchtdioden

Genitiv der Leuchtdiode

der Leuchtdioden

Dativ der Leuchtdiode

den Leuchtdioden

Akkusativ die Leuchtdiode

die Leuchtdioden

[1] Leuchtdioden

Worttrennung:
Leucht·di·o·de, Plural: Leucht·di·o·den

Aussprache:
IPA: [ˈlɔɪ̯çtdiˌʔoːdə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Leuchtdiode (Österreich) (Info)

Bedeutungen:
[1] Elektronik: leuchtendes, elektronisches Bauteil

Abkürzungen:
[1] LED

Gegenwörter:
[1] Gleichrichterdiode, PIN-Diode

Oberbegriffe:
[1] Leuchte, Diode, Lampe

Beispiele:
[1] Nachdem er sich im Laden 5 Leuchtdioden gekauft hatte, konnte er an seinem Gerät weiter bauen.
[1] „Über einen Knopf aus zwei Halbkreisen und einer Anzeige aus fünf blauen Leuchtdioden an jedem Fenstersitz können sie selbst eine stufenlose, elektro-chromatische Verdunkelung der Scheiben vornehmen.“[1]
[1] „24 Millionen Leuchtdioden versammelt der Bildschirm-Gigant auf einer Fläche von über 50 Quadratmetern, fugenlos zusammengesetzt aus 96 rund 14 Kilogramm schweren Panels, die einzeln ausgetauscht werden können.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] eine Leuchtdiode verbauen, organische Leuchtdiode

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1]Wikipedia-Artikel „Leuchtdiode
[1] canoonet „Leuchtdiode
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLeuchtdiode
[1] Duden online „Leuchtdiode
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Leuchtdiode

Quellen:

  1. Bestseller mit Bonbon-Beleuchtung. Abgerufen am 8. Oktober 2017.
  2. Die vielleicht schärfsten Filme der Stadt. Abgerufen am 23. März 2019.