Lederapfel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lederapfel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Lederapfel

die Lederäpfel

Genitiv des Lederapfels

der Lederäpfel

Dativ dem Lederapfel

den Lederäpfeln

Akkusativ den Lederapfel

die Lederäpfel

Worttrennung:
Le·der·ap·fel, Plural: Le·der·äp·fel

Aussprache:
IPA: [ˈleːdɐˌʔap͡fl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Name einiger Apfelsorten mit ledriger Schale

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Leder und Apfel

Oberbegriffe:
[1] Apfel, Frucht

Beispiele:
[1] Der »Schöne von Boskoop« wird regional oft als Lederapfel bezeichnet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lederapfel
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Lederapfel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLederapfel