Landspitze

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Landspitze (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Landspitze

die Landspitzen

Genitiv der Landspitze

der Landspitzen

Dativ der Landspitze

den Landspitzen

Akkusativ die Landspitze

die Landspitzen

Worttrennung:

Land·spit·ze, Plural: Land·spit·zen

Aussprache:

IPA: [ˈlantˌʃpɪt͡sə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Landspitze (Info)

Bedeutungen:

[1] in ein Gewässer vorspringendes Land

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Land und Spitze

Synonyme:

[1] Landzunge

Oberbegriffe:

[1] Spitze

Beispiele:

[1] „In dem Moment, da wir die Landspitzen oder Vorgebirge hinter uns gelassen hatten, bekamen wir einen günstigen Wind, um den Kanal hinaufzufahren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Landspitze
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Landspitze
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Landspitze
[*] The Free Dictionary „Landspitze
[1] Duden online „Landspitze
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLandspitze

Quellen:

  1. James Fenimore Cooper: Ned oder Ein Leben vor dem Mast. 3. Auflage. mareverlag, Hamburg 2017 (übersetzt von Alexander Pechmann), ISBN 978-3-86648-190-9, Seite 55. Englisches Original 1843.