Landschaftsschutz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landschaftsschutz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Landschaftsschutz
Genitiv des Landschaftsschutzes
Dativ dem Landschaftsschutz
dem Landschaftsschutze
Akkusativ den Landschaftsschutz

Worttrennung:

Land·schafts·schutz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈlantʃafʦˌʃʊʦ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Gesamtheit aller Maßnahmen, mit denen die Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes gewährleistet, schwere Schäden in diesem verhindert oder behoben, sowie das Aussehen und Erholungswert der Landschaft erhalten werden sollen[1]

Herkunft:

Determnativkompositum aus den Substantiven Landschaft und Schutz mit Fugenelement -s

Beispiele:

[1] Der Landschaftsschutz versucht Landschaften durch harmonische Integration von Bauwerken und andere Maßnahmen vor der Verschandelung durch die vordringende Zivilisation zu bewahren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Landschaftsschutz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Landschaftsschutz
[1] canoo.net „Landschaftsschutz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLandschaftsschutz

Quellen:

  1. Definition nach Artikel "Landschaftsschutzgebiete" in: Michael Schmitt (Herausgeber): Lexikon der Biologie. In 10 Bänden. 1. Auflage. Herder, Freiburg im Breisgau/Basel/Wien 1983–1992, DNB 550880577, Band 5, Seite 188, Artikel „Landschaftsschutzgebiete“