Kunststofftechnik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kunststofftechnik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kunststofftechnik die Kunststofftechniken
Genitiv der Kunststofftechnik der Kunststofftechniken
Dativ der Kunststofftechnik den Kunststofftechniken
Akkusativ die Kunststofftechnik die Kunststofftechniken

Worttrennung:

Kunst·stoff·tech·nik, Plural: Kunst·stoff·tech·ni·ken

Aussprache:

IPA: [ˈkʊnstʃtɔfˌtɛçnɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kunststofftechnik (Info)

Bedeutungen:

[1] Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Erforschung und technischen Anwendung von Kunststoffen befasst

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Kunststoff und Technik

Oberbegriffe:

[1] Technik

Beispiele:

[1] „Zusätzlich sind durch das Fraunhofer Pilotanlagenzentrum in Schkopau und das Kunststoffkompetenzzentrum Merseburg hervorragende Möglichkeiten für die Ausbildung in Kunststofftechnik gegeben.“[1]
[1] „Zweck des Arbeitskreises ist die wissenschaftliche und fachliche Förderung der Kunststofftechnik.“[2]

Wortbildungen:

[1] kunststofftechnisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kunststofftechnik
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kunststofftechnik
[*] canoo.net „Kunststofftechnik
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKunststofftechnik

Quellen:

  1. Kunststofftechnik (B.Eng.) www.hs-merseburg.de, abgerufen am 14. November 2014
  2. Wissenschaftlichen Arbeitskreises der Universitätsprofessoren der Kunststofftechnik WAK www.wak-kunststofftechnik.de, abgerufen am 14. november 2014