Krähennest

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Krähennest (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Krähennest

die Krähennester

Genitiv des Krähennestes
des Krähennests

der Krähennester

Dativ dem Krähennest
dem Krähenneste

den Krähennestern

Akkusativ das Krähennest

die Krähennester

Worttrennung:

Krä·hen·nest, Plural: Krä·hen·nes·ter

Aussprache:

IPA: [ˈkʁɛːənˌnɛst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Krähennest (Info)

Bedeutungen:

[1] Nest einer Krähe
[2] Seefahrt: korbartiger, hochgelegener Ausguck

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Krähe, Fugenelement -n und Nest

Sinnverwandte Wörter:

[2] Ausguck, Mastkorb

Oberbegriffe:

[1] Vogelnest

Beispiele:

[1] Bei der Gartenarbeit entdeckte sie ein Krähennest in einem Baum.
[2] „Das Bild war vermutlich aus dem Krähennest aufgenommen, von der Besatzung war niemand zu erkennen - doch, auf der Flakplattform des Vorschiffes kauerten, von sprühender Gischt verdeckt, zwei Gestalten und winkten zu den Fotografen hinauf.“[1]
[2] „Der Marsgast im Krähennest schreit sich die Stimme heiser.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Krähennest
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Krähennest
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKrähennest
[2] The Free Dictionary „Krähennest
[1, 2] Duden online „Kraehennest
[2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Krähennest

Quellen:

  1. Siegfried Lenz: Die Deutschstunde. Roman. C. W. Niemeyer, Hameln 1989, ISBN 3-87585-884-0, Seite 120. Erstveröffentlichung 1968.
  2. Christoph Ransmayr: Die Schrecken des Eises und der Finsternis. S. Fischer, 2014 (Zitiert nach Google Books).