Knopfdruck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Knopfdruck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Knopfdruck die Knopfdrücke
Genitiv des Knopfdrucks
des Knopfdruckes
der Knopfdrücke
Dativ dem Knopfdruck
dem Knopfdrucke
den Knopfdrücken
Akkusativ den Knopfdruck die Knopfdrücke

Worttrennung:

Knopf·druck, Plural: Knopf·drü·cke

Aussprache:

IPA: [ˈknɔp͡fˌdʁʊk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Knopfdruck (Info)

Bedeutungen:

[1] einmalige Bedienung eines Bedienelements, das beim Drücken ein Ereignis auslöst

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Knopf und Druck

Oberbegriffe:

[1] Druck

Beispiele:

[1] Währen Kriege früher Mann gegen Mann ausgefochten wurden, genügt heute oft ein Knopfdruck in der Kommandozentrale um Feinde in weiter Ferne zu eliminieren.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] per Knopfdruck

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Knopfdruck
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKnopfdruck
[1] The Free Dictionary „Knopfdruck

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Druckknopf