Knochenfisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Knochenfisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Knochenfisch

die Knochenfische

Genitiv des Knochenfischs
des Knochenfisches

der Knochenfische

Dativ dem Knochenfisch
dem Knochenfische

den Knochenfischen

Akkusativ den Knochenfisch

die Knochenfische

Worttrennung:

Kno·chen·fisch, Plural: Kno·chen·fi·sche

Aussprache:

IPA: [ˈknɔxn̩ˌfɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Knochenfisch (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Fisch, dessen Skelett vollständig oder teilweise verknöchert ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Knochen und Fisch

Gegenwörter:

[1] Knorpelfisch

Unterbegriffe:

[1] Fleischflosser, Strahlenflosser

Beispiele:

[1] Der Stör ist ein Knochenfisch.
[1] „Mit Ausnahme der Neunaugen gehören alle in Binnengewässern Mitteleuropas lebenden Fischarten zu den Knochenfischen und – bis auf die Störartigen – zu den Echten Knochenfischen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Knochenfisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Knochenfisch

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Knochenfische