Knieschoner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Knieschoner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Knieschoner

die Knieschoner

Genitiv des Knieschoners

der Knieschoner

Dativ dem Knieschoner

den Knieschonern

Akkusativ den Knieschoner

die Knieschoner

Worttrennung:
Knie·scho·ner, Plural: Knie·scho·ner

Aussprache:
IPA: [ˈkniːˌʃoːnɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] gepolstertes Kleidungsstück, das man vor den Knien zum Schutz vor den Folgen eines Sturzes anbringen kann

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Knie und Schoner

Synonyme:
[1] Knieschützer

Oberbegriffe:
[1] Schoner

Beispiele:
[1] Dank seiner Knieschoner erlitt er bei seinem Sturz keine Schürfwunden.
[1] „Er hielt die Knieschoner meines Zimmergenossen hoch, um sie mir zu zeigen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Duden online „Knieschoner
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Knieschoner
[*] canoonet „Knieschoner
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKnieschoner
[*] The Free Dictionary „Knieschoner

Quellen:

  1. J. D. Salinger: Der Fänger im Roggen. Roman. 19. Auflage. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2014, ISBN 978-3-499-23539-9, Seite 35. Englisches Original 1951.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: konischeren