Kneifzange

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kneifzange (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kneifzange

die Kneifzangen

Genitiv der Kneifzange

der Kneifzangen

Dativ der Kneifzange

den Kneifzangen

Akkusativ die Kneifzange

die Kneifzangen

[1] eine Kneifzange

Worttrennung:

Kneif·zan·ge, Plural: Kneif·zan·gen

Aussprache:

IPA: [ˈknaɪ̯ft͡saŋə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kneifzange (Info)
Reime: -aɪ̯ft͡saŋə

Bedeutungen:

[1] Werkzeug: Zange, mit der man Nägel oder Dübel aus der Wand oder einem Brett ziehen kann

Herkunft:

Kompositum aus dem Stamm des Verbs kneifen und dem Substantiv Zange

Synonyme:

[1] Beißzange, Kantenzange

Gegenwörter:

[1] Flachzange; Kombinationszange

Oberbegriffe:

[1] Zange, Werkzeug

Beispiele:

[1] Eine Kneifzange gehört in jeden Werkzeugkasten, da sie vielseitig eingesetzt werden kann.

Redewendungen:

die Hose mit der Kneifzange anziehen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kneifzange
[1] canoonet „Kneifzange
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKneifzange