Klaviervirtuose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klaviervirtuose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Klaviervirtuose

die Klaviervirtuosen

Genitiv des Klaviervirtuosen

der Klaviervirtuosen

Dativ dem Klaviervirtuosen

den Klaviervirtuosen

Akkusativ den Klaviervirtuosen

die Klaviervirtuosen

Worttrennung:

Kla·vier·vir·tu·o·se, Plural: Kla·vier·vir·tu·o·sen

Aussprache:

IPA: [klaˈviːɐ̯vɪʁtuˌoːzə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Pianist, der das Klavierspiel mit vollendeter Meisterschaft beherrscht

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Klavier, Fugenelement -n und Virtuose

Weibliche Wortformen:

[1] Klaviervirtuosin

Oberbegriffe:

[1] Virtuose

Beispiele:

[1] „Es war kein Geringerer als Franz Liszt, der berühmte Klaviervirtuose.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klaviervirtuose
[*] canoonet „Klaviervirtuose
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKlaviervirtuose
[1] Duden online „Klaviervirtuose

Quellen:

  1. Ulrich Meyer-Doerpinghaus: Am Zauberfluss. Szenen aus der rheinischen Romantik. zu Klampen, Springe 2015, ISBN 978-3-86674-514-8, Zitat Seite 129.