Kettenbruch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kettenbruch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kettenbruch

die Kettenbrüche

Genitiv des Kettenbruches
des Kettenbruchs

der Kettenbrüche

Dativ dem Kettenbruch
dem Kettenbruche

den Kettenbrüchen

Akkusativ den Kettenbruch

die Kettenbrüche

Worttrennung:

Ket·ten·bruch, Plural: Ket·ten·brü·che

Aussprache:

IPA: [ˈkɛtn̩ˌbʁʊx]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kettenbruch (Info)

Bedeutungen:

[1] Bruch mit einem ganzzahligen Zähler und einem Nenner, der die Summe eines Bruches und einer ganzen Zahl bildet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kette und Bruch sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Bruch

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kettenbruch
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Kettenbruch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kettenbruch
[*] canoo.net „Kettenbruch
[1] Duden online „Kettenbruch
[1] wissen.de – Wörterbuch „Kettenbruch
[1] wissen.de – Lexikon „Kettenbruch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kettenbruch
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Kettenbruch“ (Wörterbuchnetz), „Kettenbruch“ (Zeno.org)