Ketsch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ketsch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ketsch

die Ketschen

Genitiv der Ketsch

der Ketschen

Dativ der Ketsch

den Ketschen

Akkusativ die Ketsch

die Ketschen

Worttrennung:

Ketsch, Plural: Ket·schen

Aussprache:

IPA: [kɛʧ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛʧ

Bedeutungen:

[1] Segelschiffstyp mit zwei Masten

Herkunft:

[1] von englisch ketch → en entlehnt[1]

Oberbegriffe:

[1] Segelschiff

Beispiele:

[1] „Etwa zwei Stunden später gingen wir mit der Ketsch in der Nordbucht vor Anker.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ketsch (Schiffstyp)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ketsch
[*] canoo.net „Ketsch
[*] The Free Dictionary „Ketsch
[1] Duden online „Ketsch

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Ketsch“.
  2. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 224. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.

Ähnliche Wörter:

Etsch, Ketschup, Kitsch
Aussprache: catch