Kerngebiet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kerngebiet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kerngebiet

die Kerngebiete

Genitiv des Kerngebietes
des Kerngebiets

der Kerngebiete

Dativ dem Kerngebiet
dem Kerngebiete

den Kerngebieten

Akkusativ das Kerngebiet

die Kerngebiete

Worttrennung:

Kern·ge·biet, Plural: Kern·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈkɛʁnɡəˌbiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kerngebiet (Info)

Bedeutungen:

[1] zentrales Gebiet eines Landes, einer Region, Stadt
[2] zentraler Bereich eines Fachs, eines Interessengebiets

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Kern und Gebiet

Synonyme:

[1] Kernland

Oberbegriffe:

[1, 2] Gebiet

Beispiele:

[1] „Kerngebiet ist ein etwa 75 Kilometer breites Hochplateau nördlich des Cuanza-Flusses.“[1]
[2] Ein Kerngebiet der Linguistik ist die Morphologie.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kerngebiet
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kerngebiet
[*] canoonet „Kerngebiet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKerngebiet
[1, (2)] Duden online „Kerngebiet

Quellen:

  1. Christina Rietz: Die Herren von Matamba. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 53-57, Zitat Seite 53.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: bekriegten