Kellerkind

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kellerkind (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Kellerkind die Kellerkinder
Genitiv des Kellerkindes
des Kellerkinds
der Kellerkinder
Dativ dem Kellerkind
dem Kellerkinde
den Kellerkindern
Akkusativ das Kellerkind die Kellerkinder

Worttrennung:

Kel·ler·kind, Plural: Kel·ler·kin·der

Aussprache:

IPA: [ˈkɛlɐˌkɪnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kellerkind (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: sozial benachteiligte Person mit einem Alter von unter 18 Jahren
[2] Person, die in einer Kellerwohnung aufgewachsen ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Keller und Kind

Oberbegriffe:

[1] Kind

Beispiele:

[1] Kellerkinder haben es im öffentlichen Leben oft schwer.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kellerkind
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKellerkind
[1, 2] The Free Dictionary „Kellerkind
[1] Duden online „Kellerkind
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kellerkind
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kellerkind