Zum Inhalt springen

Kathedralschule

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Kathedralschule (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kathedralschule die Kathedralschulen
Genitiv der Kathedralschule der Kathedralschulen
Dativ der Kathedralschule den Kathedralschulen
Akkusativ die Kathedralschule die Kathedralschulen

Worttrennung:

Ka·the·d·ral·schu·le, Plural: Ka·the·d·ral·schu·len

Aussprache:

IPA: [kateˈdʁaːlˌʃuːlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kathedralschule (Info)
Reime: -aːlʃuːlə

Bedeutungen:

[1] historisch: Schule, die an einem katholischen Bischofssitz entstand

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Kathedrale und dem Substantiv Schule

Synonyme:

[1] Domschule

Oberbegriffe:

[1] Schule

Beispiele:

[1] „Mit Beginn der 1620er-Jahre wurden in Bischofssitzen aus vielen Kathedralschulen anspruchsvollere Gymnasien, andere wurden in Trivialschulen umgewandelt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Kathedralschule (Begriffsklärung)
[1] Wikipedia-Artikel „Domschule
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kathedralschule

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Bildungssystem in Schweden“ (Stabilversion)