Interventionsklage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Interventionsklage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Interventionsklage

die Interventionsklagen

Genitiv der Interventionsklage

der Interventionsklagen

Dativ der Interventionsklage

den Interventionsklagen

Akkusativ die Interventionsklage

die Interventionsklagen

Worttrennung:

In·ter·ven·ti·ons·kla·ge, Plural: In·ter·ven·ti·ons·kla·gen

Aussprache:

IPA: [ɪntɐvɛnˈt͡si̯oːnsˌklaːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Interventionsklage (Info)

Bedeutungen:

[1] Klage eines Dritten gegen eine Zwangsvollstreckung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Intervention und Klage mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Klage

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Interventionsklage
[*] canoonet „Interventionsklage
[1] Duden online „Interventionsklage
[1] Heinrich Becker (Leitung): Fremdwörterbuch. Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1957, Seite 271.