Internetpionier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Internetpionier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Internetpionier

die Internetpioniere

Genitiv des Internetpioniers

der Internetpioniere

Dativ dem Internetpionier

den Internetpionieren

Akkusativ den Internetpionier

die Internetpioniere

Worttrennung:

In·ter·net·pi·o·nier, Plural: In·ter·net·pi·o·nie·re

Aussprache:

IPA: [ˈɪntɐnɛtpi̯oˌniːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Person, die bahnbrechende Leistungen für die Entwicklung der Internet erbracht hat

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Internet und Pionier

Oberbegriffe:

[1] Pionier

Beispiele:

[1] „Seine Berufung fand Milner um die Jahrtausendwende, als er sich selbstständig machte, um zum Internetpionier in Russland zu werden.“[1]
[1] „Ohne tieferes Verständnis lauern immer Gefahren im Netz. Die können technischer, politischer oder terroristischer Natur sein", stellt der 60-jährige Internetpionier fest und plädiert für ein sehr offenes, noch weiter verbreitetes Internet, das der Freiheit seiner Nutzer verpflichtet ist.“[2]
[1] „Vor allem eine Ankündigung im Satellitengeschäft weckt große Erwartungen, für den amerikanischen Internetpionier Greg Wyler sollen die Europäer 900 Kleinsatelliten bauen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Internetpionier
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonInternetpionier

Quellen: