Inselbegabung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inselbegabung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Inselbegabung

die Inselbegabungen

Genitiv der Inselbegabung

der Inselbegabungen

Dativ der Inselbegabung

den Inselbegabungen

Akkusativ die Inselbegabung

die Inselbegabungen

Worttrennung:

In·sel·be·ga·bung, Plural: In·sel·be·ga·bun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈɪnzəlbəˌɡaːbʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Inselbegabung (Info)

Bedeutungen:

[1] Begabung in eine bestimmte Richtung bei nur wenigen oder keinen weiteren Begabungen oder Talenten

Herkunft:

[1] von inselbegabt

Synonyme:

[1] Savant-Syndrom

Beispiele:

[1] Personen mit einer Inselbegabung (Inselbegabte) sind oft Autisten.
[1] „Zwar sind etwa die Hälfte der Menschen mit Inselbegabung Autisten, umgekehrt ist aber nur ein kleiner Teil der Autisten inselbegabt.“[1]
[1] „In der Regel sind Menschen mit Asperger ausserordentlich intelligent, vielfach verfügen sie über eine ausgeprägte Inselbegabung.[2]
[1] „Diesen Inselbegabungen geht in der Regel eine Schädigung der linken Gehirnhälfte voraus, die Extremleistung ist das Ergebnis einer Kompensation der rechten Gehirnhälfte.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Inselbegabung
[1] Duden online „Inselbegabung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Inselbegabung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalInselbegabung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Inselbegabung

Quellen:

  1. "Ich bin glücklich, Autistin zu sein". Abgerufen am 7. April 2019.
  2. Die Stärken autistisch veranlagter Mitarbeiter besser nutzen. Abgerufen am 7. April 2019.
  3. Janet Clark: Black Memory: Thriller. Wilhelm Heyne, München 2017, o. S.