Individualist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Individualist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Individualist die Individualisten
Genitiv des Individualisten der Individualisten
Dativ dem Individualisten den Individualisten
Akkusativ den Individualisten die Individualisten

Worttrennung:

In·di·vi·du·a·list, Plural: In·di·vi·du·a·lis·ten

Aussprache:

IPA: [ɪndividu̯aˈlɪst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Individualist (Info)
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] Person, die möglichst große Eigenständigkeit im Denken und Handeln für sich beansprucht

Herkunft:

im 19. Jahrhundert von französisch individualiste → fr entlehnt[1][2]

Synonyme:

[1] Einzelgänger

Weibliche Wortformen:

[1] Individualistin

Beispiele:

[1] „Individualisten haben es da wesentlich einfacher.“[3]

Wortbildungen:

Individualismus
individualistisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Individualist
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Individualist
[*] canoo.net „Individualist
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonIndividualist
[1] The Free Dictionary „Individualist
[1] Duden online „Individualist

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 7. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2011, ISBN 978-3-411-05507-4, Stichwort: „Individualist“.
  2. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. neu bearbeitete 5. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort Individualist.
  3. Wolfgang Hoffmann: Die sächsische Weinstraße. Aufbruchstimmung im Elbtal. In: Konturen. Magazin für Sprache, Literatur und Landschaft. Nummer Heft 3, 1992, Seite 27-35, Zitat Seite 28.