Hupfdohle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hupfdohle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Hupfdohle die Hupfdohlen
Genitiv der Hupfdohle der Hupfdohlen
Dativ der Hupfdohle den Hupfdohlen
Akkusativ die Hupfdohle die Hupfdohlen

Worttrennung:

Hupf·doh·le, Plural: Hupf·doh·len

Aussprache:

IPA: [ˈhʊpfˌdoːlə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, scherzhaft: Tänzerin (in einer Revue)

Beispiele:

[1] „Auf die Zuschauer war zum Glück Verlass: Ralph Siegel und seine montenegrinische Hupfdohle werden wir nicht wiedersehen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Hupfdohle
[*] canoo.net „Hupfdohle
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHupfdohle

Quellen:

  1. Jens Maier: Zuschauer schießen Ralph Siegels Hupfdohle ab. In: stern.de. 13. Mai 2009, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 7. Februar 2013).