Hochgebet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hochgebet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Hochgebet

die Hochgebete

Genitiv des Hochgebetes
des Hochgebets

der Hochgebete

Dativ dem Hochgebet
dem Hochgebete

den Hochgebeten

Akkusativ das Hochgebet

die Hochgebete

Worttrennung:

Hoch·ge·bet, Plural: Hoch·ge·be·te

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxɡəˌbeːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hochgebet (Info)

Bedeutungen:

[1] in etlichen christlichen Kirchen: zentrales Gebet des Zelebranten bei der Eucharistie- beziehungsweise Abendmahlsfeier („großes Lob- und Dankgebet“)

Sinnverwandte Wörter:

[1] altkatholisch: Eucharistiegebet

Oberbegriffe:

[1] Gebet, Text

Beispiele:

[1] „Das älteste schriftlich überlieferte Hochgebet, teilweise im Hochgebet II des jetzigen Römischen Messbuchs enthalten, stammt aus der Hippolyt von Rom zugeschriebenen „Traditio Apostolica“ (3. Jh., ursprünglich griechisch).“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] das Hochgebet sprechen/singen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hochgebet
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hochgebet
[1] canoonet „Hochgebet
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHochgebet
[1] Duden online „Hochgebet

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Hochgebet“ (Stabilversion)