Hochbegabung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hochbegabung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Hochbegabung

die Hochbegabungen

Genitiv der Hochbegabung

der Hochbegabungen

Dativ der Hochbegabung

den Hochbegabungen

Akkusativ die Hochbegabung

die Hochbegabungen

Worttrennung:

Hoch·be·ga·bung, Plural: Hoch·be·ga·bun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxbəˌɡaːbʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hochbegabung (Info)

Bedeutungen:

[1] Psychologie: enormes Maß an intellektueller Begabung

Abkürzungen:

HB

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Adjektiv hoch und dem Substantiv Begabung

Gegenwörter:

[1] Minderbegabung

Oberbegriffe:

[1] Begabung

Beispiele:

[1] Ihr ist es mitzuverdanken, dass das Thema Hochbegabung heute ernster genommen - ja, in der öffentlichen Wahrnehmung inzwischen mitunter sogar überschätzt wird.[1]

Redewendungen:

[1] Hochbegabung ist die schönste Form von Behinderung.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sprachliche Hochbegabung; mathematische Hochbegabung;soziale Hochbegabung; künstlerische Hochbegabung

Wortbildungen:

Hochbegabtenförderung, hochbegabt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hochbegabung
[1] Wikiquote: Zitate zum Thema „Hochbegabung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHochbegabung

Quellen: