Hinterlader

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hinterlader (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Hinterlader

die Hinterlader

Genitiv des Hinterladers

der Hinterlader

Dativ dem Hinterlader

den Hinterladern

Akkusativ den Hinterlader

die Hinterlader

Worttrennung:

Hin·ter·la·der, Plural: Hin·ter·la·der

Aussprache:

IPA: [ˈhɪntɐˌlaːdɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hinterlader (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: rückwärtig beladbare Feuerwaffe
[2] abwertend: Homosexueller

Gegenwörter:

[1] Vorderlader

Unterbegriffe:

[1] Zündnadelgewehr

Beispiele:

[1] Im Krieg gegen Österreich war der Hinterlader Preußens Trumpf.
[2] Ihr geht wie die Hinterlader.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hinterlader
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hinterlader
[*] canoonet „Hinterlader
[2] Der Große Duden, Dudenverlag des Bibliographisches Institut, 1958, S. 359 [2]
[2] Duden, sinn- und sachverwandte Wörter und Wendungen, 1972 [3]
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Hinterlader

Quellen:

  1. Militär, Staat und Gesellschaft in der DDR: : Forschungsfelder, Ergebnisse, Perspektiven herausgegeben von Hans Gotthard Ehlert, S. 546 [1]