Hinterbliebenenrente

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hinterbliebenenrente (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Hinterbliebenenrente

die Hinterbliebenenrenten

Genitiv der Hinterbliebenenrente

der Hinterbliebenenrenten

Dativ der Hinterbliebenenrente

den Hinterbliebenenrenten

Akkusativ die Hinterbliebenenrente

die Hinterbliebenenrenten

Worttrennung:

Hin·ter·blie·be·nen·ren·te, Plural: Hin·ter·blie·be·nen·ren·ten

Aussprache:

IPA: [hɪntɐˈbliːbənənˌʁɛntə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hinterbliebenenrente (Info)

Bedeutungen:

[1] Rente, die der Hinterbliebene eines Verstorbenen erhält

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Hinterbliebener, Fugenelement -en und Rente

Oberbegriffe:

[1] Rente

Unterbegriffe:

[1] Witwenrente, Witwerrente

Beispiele:

[1] „Die Bezirksregierung in Düsseldorf verweigerte der Witwe eines Auschwitz-Überlebenden die Hinterbliebenenrente.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hinterbliebenenrente
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hinterbliebenenrente
[1] canoonet „Hinterbliebenenrente
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHinterbliebenenrente
[*] The Free Dictionary „Hinterbliebenenrente
[1] Duden online „Hinterbliebenenrente

Quellen:

  1. Fabian Reinbold: Einigung mit NRW: Witwe von Auschwitz-Opfer bekommt doch Rente. In: Spiegel Online. 7. August 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 12. Februar 2013).