Herrgottswinkel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herrgottswinkel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Herrgottswinkel

die Herrgottswinkel

Genitiv des Herrgottswinkels

der Herrgottswinkel

Dativ dem Herrgottswinkel

den Herrgottswinkeln

Akkusativ den Herrgottswinkel

die Herrgottswinkel

[1] Herrgottswinkel in einer Bauernstube

Worttrennung:

Herr·gotts·win·kel, Plural: Herr·gotts·win·kel

Aussprache:

IPA: [ˈhɛʁɡɔt͡sˌvɪŋkl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Herrgottswinkel (Info)

Bedeutungen:

[1] süddeutsch, schweizerisch, österreichisch: Ecke [in katholischen Bauernstuben], in der sich ein Kruzifix befindet und die auch mit anderen Andachtsgegenständen geschmückt sein kann

Beispiele:

[1] Als ich Giesbert zum ersten Mal zu Hause besuchte, war ich überrascht, im Wohnzimmer einen Herrgottswinkel vorzufinden.
[1] Die Hubers haben in ihrem Herrgottswinkel ein fast 250 Jahre altes Kruzifix.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Herrgottswinkel
[1] Duden online „Herrgottswinkel
[1] wissen.de – Wörterbuch „Herrgottswinkel
[1] Jakob Ebner: Duden Taschenbücher, Wie sagt man in Österreich? Wörterbuch des österreichischen Deutsch. 3., vollständig überarbeitete Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1998, ISBN 3-411-04983-9, „Herrgottswinkel“, Seite 147
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Herrgottswinkel
[*] canoonet „Herrgottswinkel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHerrgottswinkel