Hausangestellte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hausangestellte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, adjektivische Deklination, f[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Hausangestellte Hausangestellte
Genitiv Hausangestellter Hausangestellter
Dativ Hausangestellter Hausangestellten
Akkusativ Hausangestellte Hausangestellte
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Hausangestellte die Hausangestellten
Genitiv der Hausangestellten der Hausangestellten
Dativ der Hausangestellten den Hausangestellten
Akkusativ die Hausangestellte die Hausangestellten
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Hausangestellte keine Hausangestellten
Genitiv einer Hausangestellten keiner Hausangestellten
Dativ einer Hausangestellten keinen Hausangestellten
Akkusativ eine Hausangestellte keine Hausangestellten
[1] Hausangestellte

Worttrennung:

Haus·an·ge·stell·te, Plural: Haus·an·ge·stell·te

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯sʔanɡəˌʃtɛltə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hausangestellte (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die gegen Bezahlung ihre Arbeitskraft in einem Haushalt zur Verfügung stellt

Männliche Wortformen:

[1] Hausangestellter

Oberbegriffe:

[1] Arbeitnehmerin, Bedienstete

Unterbegriffe:

[1] Haushaltshilfe

Beispiele:

[1] „Tausende junge äthiopische Frauen gehen jedes Jahr in die Golfstaaten, um sich dort als Hausangestellte zu verdingen.“[1]
[1] „Hinterm Haus würde sich eine Zweizimmerwohnung für die Hausangestellten befinden.“[2]
[1] „Wer wundert sich da, dass selbst passionierte Hausangestellte diesem Berufszweig den Rücken kehren?“[3]
[1] „Für Karla Castrup war Henni bald mehr als nur eine Hausangestellte.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hausangestellte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHausangestellte
[1] The Free Dictionary „Hausangestellte
[1] Duden online „Hausangestellte

Quellen:

  1. Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht. Begegnungen auf meinen Reisen durch Äthiopien. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2017, ISBN 978-3-7701-8286-2, Seite 108.
  2. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 88. Originalausgabe: Niederländisch 2007.
  3. Loriot (Verfasser); Susanne von Bülow, Peter Geyer, OA Krimmel (Herausgeber): Der ganz offene Brief. Hoffmann und Campe, Hamburg 2014, ISBN 978-3-455-40514-9, Seite 61.
  4. Mechtild Borrmann: Grenzgänger. Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit. Roman. Droemer, München 2019, ISBN 978-3-426-30608-6, Seite 194.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Haus·an·ge·stell·te

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯sʔanɡəˌʃtɛltə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hausangestellte (Info)

Grammatische Merkmale:

Hausangestellte ist eine flektierte Form von Hausangestellter.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Hausangestellter.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.