Halacha

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Halacha (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Halacha die Halachot
Genitiv der Halacha der Halachot
Dativ der Halacha den Halachot
Akkusativ die Halacha die Halachot

Worttrennung:

Ha·la·cha, Plural: Ha·la·chot

Aussprache:

IPA: [halaˈxaː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Halacha (Info)
Reime: -aː

Bedeutungen:

[1] Judentum: die jüdischen Gesetze und religiösen Vorschriften in ihrer Gesamtheit

Herkunft:

von hebräisch הֲלָכָה‎ → he, dies zu dem Verb הָלַךְ → he „gehen, wandeln“

Gegenwörter:

[1] Aggada/Haggada/Agade

Beispiele:

[1] Die Halacha besteht klassisch aus den 613 Mizwot (Gebote) der Tora, deren Auslegung im Talmud und der weiteren Tradition.
[1] Als Kaschrut werden diejenigen Vorschriften aus der Halacha bezeichnet, die Nahrungsmittel und ihre koschere Zubereitung betreffen.
[1] Die der Halacha (in ihrer wörtlichen Auslegung) verpflichteten Juden werden gemeinhin als orthodox bezeichnet.

Wortbildungen:

halachisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Halacha
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Halacha
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Halacha
[1] Duden online „Halacha