Hörfehler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hörfehler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Hörfehler die Hörfehler
Genitiv des Hörfehlers der Hörfehler
Dativ dem Hörfehler den Hörfehlern
Akkusativ den Hörfehler die Hörfehler

Worttrennung:

Hör·feh·ler, Plural: Hör·feh·ler

Aussprache:

IPA: [ˈhøːɐ̯ˌfeːlɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hörfehler (Info)

Bedeutungen:

[1] Fehler beim korrekten Verständnis eines gehörten Textes
[2] Medizin: Einschränkung der Hörfähigkeit

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs hören und dem Substantiv Fehler

Synonyme:

[1] Verhörer

Oberbegriffe:

[1] Fehler

Beispiele:

[1] „Natürlich kann solch eine Auswechselung des Buchstabens w gegen l ein einfacher Druck- oder Schreibfehler sein; meines Erachtens wäre aber auch die Erklärung als Hörfehler möglich, denn beide Laute w und l sind – vor dem stark betonten kurzen u – schwach artikulierte Konsonanten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Hörfehler
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hörfehler
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Hörfehler
[1] The Free Dictionary „Hörfehler
[1, 2] Duden online „Hörfehler
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHörfehler

Quellen:

  1. Burckhard Garbe: Goodbye Goethe. Neue Sprachglossen zum Neudeutsch. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2007, ISBN 978-3-451-05828-8, Seite 83. Kursiv gedruckt: die Einzelbuchstaben w, l und u.