Gummipuppe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gummipuppe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gummipuppe

die Gummipuppen

Genitiv der Gummipuppe

der Gummipuppen

Dativ der Gummipuppe

den Gummipuppen

Akkusativ die Gummipuppe

die Gummipuppen

Worttrennung:

Gum·mi·pup·pe, Plural: Gum·mi·pup·pen

Aussprache:

IPA: [ˈɡʊmiˌpʊpə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] (meist menschliche) Figur aus Gummi

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Gummi und Puppe

Oberbegriffe:

[1] Puppe

Beispiele:

[1] „Nein, zum Teufel, es war eine dieser aufblasbaren Gummipuppen, mit denen es manche Kerle treiben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gummipuppe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gummipuppe
[*] canoonet „Gummipuppe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gummipuppe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGummipuppe
[1] The Free Dictionary „Gummipuppe
[1] Duden online „Gummipuppe

Quellen:

  1. Charles Bukowski: Ausgeträumt. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1997 (übersetzt von Carl Weissner), ISBN 3-423-12342-7, Seite 175.