Großsohn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Großsohn (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Großsohn

die Großsöhne

Genitiv des Großsohnes
des Großsohns

der Großsöhne

Dativ dem Großsohn
dem Großsohne

den Großsöhnen

Akkusativ den Großsohn

die Großsöhne

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Grosssohn

Worttrennung:
Groß·sohn, Plural: Groß·söh·ne

Aussprache:
IPA: [ˈɡʁoːsˌzoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Großsohn (Info)

Bedeutungen:
[1] veraltet: Enkel, Enkelsohn

Weibliche Wortformen:
[1] Großtochter

Beispiele:
[1] „Sein Großsohn Karl Gustaf Folke Hubertus ist erst vier Jahre alt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Groszsohn
[1] Deutsches Rechtswörterbuch „Großsohn
[1] Rheinisches Wörterbuch „Großsohn
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Großsohn

Quellen:

  1. Der Präsidentenposten sicher. In: Spiegel Online. Nummer 45/1950, 8. November 1950, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 25. September 2014).