Grillzange

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grillzange (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Grillzange

die Grillzangen

Genitiv der Grillzange

der Grillzangen

Dativ der Grillzange

den Grillzangen

Akkusativ die Grillzange

die Grillzangen

[1] Grillzange

Worttrennung:

Grill·zan·ge, Plural: Grill·zan·gen

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁɪlˌt͡saŋə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Grillzange (Info)

Bedeutungen:

[1] Zange, die zum Wenden von Grillgut verwendet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs grillen und dem Substantiv Zange

Oberbegriffe:

[1] Zange

Beispiele:

[1] „Grillen ist ein kulinarisches Anti-Stress-Programm, doch dafür benötigt man das richtige Zubehör: Zur Ausrüstung gehört neben dem Grill unbedingt eine Grillzange zum Platzieren und Wenden, Handschuhe, einen robusten Pinsel und eventuell Stäbchen zum Aufspießen.“[1]
[1] „Männer klammern sich an ihre Grillzange, weil Frauen in so vielen anderen Lebensbereichen bereits das Zepter an sich gerissen haben.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Grillzange
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grillzange
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGrillzange

Quellen:

  1. Tina Eichmüller: Legen Sie doch mal junges Gemüse aufs Feuer. In: Welt Online. 15. Mai 2009, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2011).
  2. Merle Sievers: Männer, die auf Koteletts starren. In: sueddeutsche.de. 18. Juli 2013, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 27. Juli 2013).