Grabungsleiterin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grabungsleiterin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Grabungsleiterin

die Grabungsleiterinnen

Genitiv der Grabungsleiterin

der Grabungsleiterinnen

Dativ der Grabungsleiterin

den Grabungsleiterinnen

Akkusativ die Grabungsleiterin

die Grabungsleiterinnen

Worttrennung:

Gra·bungs·lei·te·rin, Plural: Gra·bungs·lei·te·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁaːbʊŋsˌlaɪ̯təʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, welche die Aufsicht bei Grabungsarbeiten innehat

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Grabungsleiter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ausgrabungsleiterin

Männliche Wortformen:

[1] Grabungsleiter

Oberbegriffe:

[1] Leiterin

Beispiele:

[1] „Die Grabungsleiterin Alexandra Krenn-Leeb wird durch die Anlage führen und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu dem bisher einzigartigen Befundkontext bekanntgeben.“[1]
[1] „Selten seien Gebeine so gut und so vollständig erhalten wie hier, sagt Grabungsleiterin Angela Mastaglio.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Grabungsleiterin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grabungsleiterin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGrabungsleiterin
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Grabungsleiterin

Quellen: