Gossensprache

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gossensprache (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gossensprache

die Gossensprachen

Genitiv der Gossensprache

der Gossensprachen

Dativ der Gossensprache

den Gossensprachen

Akkusativ die Gossensprache

die Gossensprachen

Worttrennung:
Gos·sen·spra·che, Plural: Gos·sen·spra·chen

Aussprache:
IPA: [ˈɡɔsn̩nˌʃpʁaːxə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gossensprache (Info)

Bedeutungen:
[1] Linguistik: anrüchige Ausdrucksweise

Herkunft:
Determinativkompositum aus Gosse, Fugenelement -n und Sprache

Sinnverwandte Wörter:
[1] Fäkalsprache, Gossenjargon, Vulgärsprache

Oberbegriffe:
[1] Sprache

Beispiele:
[1] „Die vulgäre und obszöne Rede, die im Französischen ebenfalls mit dem Terminus Argot bezeichnet wird, wird im Deutschen meist Gossensprache genannt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] canoonet „Gossensprache
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGossensprache

Quellen:

  1. Kirsten Nabrings: Sprachliche Varietäten. Narr, Tübingen 1981, ISBN 3-87808-147-2, Seite 169.