Zum Inhalt springen

Glasstöpsel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Glasstöpsel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Glasstöpsel die Glasstöpsel
Genitiv des Glasstöpsels der Glasstöpsel
Dativ dem Glasstöpsel den Glasstöpseln
Akkusativ den Glasstöpsel die Glasstöpsel

Worttrennung:

Glas·stöp·sel, Plural: Glas·stöp·sel

Aussprache:

IPA: [ˈɡlaːsˌʃtœpsl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Glasstöpsel (Info)

Bedeutungen:

[1] Stöpsel aus Glas

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Glas und Stöpsel

Oberbegriffe:

[1] Stöpsel

Beispiele:

[1] „Eine doppelte Reihe von mit Glasstöpseln verschlossenen Flaschen stand in einem Regal an der Wand gegenüber der Tür, und der Tisch war vollständig bedeckt mit einem Durcheinander von Bunsenbrennern, Reagenzgläsern und Retorten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Glasstöpsel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Glasstöpsel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Glasstöpsel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGlasstöpsel

Quellen:

  1. Arthur Conan Doyle: Im Zeichen der Vier. Delphin Verlag, Köln 1990 (übersetzt von Medienteam Verlagsgesellschaft Hamburg), ISBN 3-7735-3125-7, Seite 44.