Gesellschaftszimmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gesellschaftszimmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Gesellschaftszimmer

die Gesellschaftszimmer

Genitiv des Gesellschaftszimmers

der Gesellschaftszimmer

Dativ dem Gesellschaftszimmer

den Gesellschaftszimmern

Akkusativ das Gesellschaftszimmer

die Gesellschaftszimmer

Worttrennung:
Ge·sell·schafts·zim·mer, Plural: Ge·sell·schafts·zim·mer

Aussprache:
IPA: [ɡəˈzɛlʃaft͡sˌt͡sɪmɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gesellschaftszimmer (Info)

Bedeutungen:
[1] Räumlichkeit, die für Zusammenkunft von Leuten eingerichtet ist

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Gesellschaft und Zimmer sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:
[1] Salon

Oberbegriffe:
[1] Zimmer

Beispiele:
[1] „Überall liegen zerfetzte Gemälde herum, im Gesellschaftszimmer steht noch der Flügel, der nur gestimmt werden müsste.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gesellschaftszimmer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gesellschaftszimmer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGesellschaftszimmer
[*] Duden-Suchergebnisse für „Gesellschaftszimmer
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gesellschaftszimmer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Gesellschaftszimmer
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gesellschaftszimmer
[1] Goethe-Wörterbuch „Gesellschaftszimmer

Quellen:

  1. Haiti: Im Niemandsland. In: Spiegel Online. 10. Januar 2011, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 3. November 2017).