Gemeinschaftspraxis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gemeinschaftspraxis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gemeinschaftspraxis

die Gemeinschaftspraxen

Genitiv der Gemeinschaftspraxis

der Gemeinschaftspraxen

Dativ der Gemeinschaftspraxis

den Gemeinschaftspraxen

Akkusativ die Gemeinschaftspraxis

die Gemeinschaftspraxen

Worttrennung:
Ge·mein·schafts·pra·xis, Plural: Ge·mein·schafts·pra·xen

Aussprache:
IPA: [ɡəˈmaɪ̯nʃaft͡sˌpʁaksɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gemeinschaftspraxis (Info)

Bedeutungen:
[1] Arztpraxis, in der mehrere Ärzte (meist unterschiedlicher Fachrichtungen) praktizieren

Herkunft:
Determinativkompositum aus Gemeinschaft und Praxis mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:
[1] Arztpraxis

Beispiele:
[1] „Am Montag hatte er in der Gemeinschaftspraxis zunächst ordnungsgemäß seine Praxisgebühr entrichtet und sich dann ins Wartezimmer gesetzt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gemeinschaftspraxis
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gemeinschaftspraxis
[*] canoonet „Gemeinschaftspraxis
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gemeinschaftspraxis
[1] The Free Dictionary „Gemeinschaftspraxis
[1] Duden online „Gemeinschaftspraxis
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGemeinschaftspraxis
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gemeinschaftspraxis

Quellen:

  1. Annette Langer/Deutsche Presse-Agentur/AP: Ärztemord in Weilerbach: Gezielte Schüsse auf die Opfer. In: Spiegel Online. 7. März 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 5. August 2016).