Geigenkonzert

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geigenkonzert (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Geigenkonzert

die Geigenkonzerte

Genitiv des Geigenkonzertes
des Geigenkonzerts

der Geigenkonzerte

Dativ dem Geigenkonzert
dem Geigenkonzerte

den Geigenkonzerten

Akkusativ das Geigenkonzert

die Geigenkonzerte

Worttrennung:

Gei·gen·kon·zert, Plural: Gei·gen·kon·zer·te

Aussprache:

IPA: [ˈɡaɪ̯ɡn̩kɔnˌt͡sɛʁt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Geigenkonzert (Info)

Bedeutungen:

[1] Musik: ein Solokonzert, in dem das Soloinstrument Geige vom Orchester begleitet wird

Synonyme:

[1] Violinkonzert

Oberbegriffe:

[1] Konzert

Beispiele:

[1] Großvater sitzt mit Kopfhörern in seinem Ohrensessel und genießt ein Geigenkonzert.
[1] „Janoschs Grille indessen […] findet im Winter statt gerechter Strafe […] Unterschlupf in der köstlich warmen Maulwurfswohnung. Der kurzsichtige Maulwurf lauscht selbstvergessen im grauschwarzen Samtkittel dem Geigenkonzert, während der warme Ofen bollert und die leckere Suppe im Topf dampft.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Geigenkonzert
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geigenkonzert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeigenkonzert

Quellen:

  1. Ute Blaich: Westentaschen-Poesie. In: Zeit Online. Nummer 43, 20. Oktober 1978, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 16. Oktober 2012).