Gangschaltung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gangschaltung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gangschaltung

die Gangschaltungen

Genitiv der Gangschaltung

der Gangschaltungen

Dativ der Gangschaltung

den Gangschaltungen

Akkusativ die Gangschaltung

die Gangschaltungen

[1] Gangschaltung eines Fahrrades

Worttrennung:
Gang·schal·tung, Plural: Gang·schal·tun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈɡaŋˌʃaltʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gangschaltung (Info)
Reime: -aŋʃaltʊŋ

Bedeutungen:
[1] Technik: Vorrichtung zum wechseln der Übersetzungsverhältnisse und damit der Schaltstufen in einem Mehrganggetriebe

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Gang und Schaltung

Oberbegriffe:
[1] Fahrzeugteil

Beispiele:
[1] „Diese Getriebe sollen eigentlich die Vorteile von automatischer Gangschaltung mit denen eines Schaltgetriebes verbinden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gangschaltung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gangschaltung
[1] canoonet „Gangschaltung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGangschaltung
[1] Duden online „Gangschaltung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gangschaltung

Quellen: