Frauenhaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frauenhaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Frauenhaus

die Frauenhäuser

Genitiv des Frauenhauses

der Frauenhäuser

Dativ dem Frauenhaus
dem Frauenhause

den Frauenhäusern

Akkusativ das Frauenhaus

die Frauenhäuser

Worttrennung:

Frau·en·haus, Plural: Frau·en·häu·ser

Aussprache:

IPA: [ˈfʁaʊ̯ənˌhaʊ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Frauenhaus (Info)

Bedeutungen:

[1] Wohneinrichtung für Frauen (sowie auch deren Kinder), die Gewalt in ihrer Ehe erlebt haben

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Frau und Haus sowie dem Fugenelement -en

Sinnverwandte Wörter:

[1] Frauenheim, Frauenwohnheim

Oberbegriffe:

[1] Haus

Beispiele:

[1] Das Frauenhaus bietet Frauen eine sichere und wohlbehütete Unterkunft.
[1] „1971 wurde in London das erste Haus für mißhandelte Frauen gegründet, in den folgenden Jahren entstanden weitere »Frauenhäuser« in England, in der Bundesrepublik Deutschland und in den Niederlanden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Frauenhaus
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Frauenhaus
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Frauenhaus
[*] canoonet „Frauenhaus
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFrauenhaus
[1] The Free Dictionary „Frauenhaus
[1] Duden online „Frauenhaus
[1] wissen.de – Wörterbuch „Frauenhaus
[1] wissen.de – Lexikon „Frauenhäuser
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Frauenhaus
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Frauenhaus

Quellen:

  1. Wien Geschichte Wiki: Frauenhaus, in der Fassung vom 31. Dezember 2015

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Freudenhaus
Anagramme: Hausfrauen