Franquismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franquismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Franquismus
Genitiv des Franquismus
Dativ dem Franquismus
Akkusativ den Franquismus

Worttrennung:

Fran·quis·mus, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] Geschichte: das System und, soweit vorhanden, die ideologische Untermauerung der autoritären Diktatur Francisco Francos in Spanien von 1936 bis zu den ersten freien Wahlen 1977

Synonyme:

[1] Franco-Regime

Beispiele:

[1] „Ein Staatsstreich rechtsgerichteter Teile der Armee gegen die gewählte linke Regierung löste 1936 den Spanischen Bürgerkrieg (1936–1939) aus, in dem die Republik vom Franquismus gewaltsam verdrängt wurde.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Franquismus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFranquismus
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Franquismus

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Zweite Spanische Republik