Fingerring

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fingerring (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Fingerring die Fingerringe
Genitiv des Fingerringes
des Fingerrings
der Fingerringe
Dativ dem Fingerring
dem Fingerringe
den Fingerringen
Akkusativ den Fingerring die Fingerringe

Worttrennung:

Fin·ger·ring, Plural: Fin·ger·rin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈfɪŋɐˌʁɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fingerring (Info)

Bedeutungen:

[1] Ring, der an einem Finger getragen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Finger und Ring

Oberbegriffe:

[1] Ring, Schmuck

Beispiele:

[1] „Sie lernte, laut mit dem Fingerring ans Fenster zu klopfen, um an lauen Tagen Zweifler anzulocken.“[1]
[1] „Aus Gold waren ein Halsring, zwei Armringe und mehrere Fingerringe, dazu kamen Fibeln aus Gold und Perlen aus Glas und Bernstein, ein Bernsteinstab und ein Eisenmesser.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fingerring
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fingerring
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFingerring
[1] Duden online „Fingerring

Quellen:

  1. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 225. Originalausgabe: Niederländisch 2007.
  2. Ulrich Magin: Keltische Kultplätze in Deutschland. Geschichte und Mythos einer rätselhaften Kultur. Nikol, Hamburg 2019, ISBN 978-3-86820-535-0, Seite 117f.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Ringfinger