Farbenblindheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Farbenblindheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Farbenblindheit

die Farbenblindheiten

Genitiv der Farbenblindheit

der Farbenblindheiten

Dativ der Farbenblindheit

den Farbenblindheiten

Akkusativ die Farbenblindheit

die Farbenblindheiten

Anmerkung zum Plural:

Der Plural wird meist nur in technischem Zusammenhang verwendet, und bezieht sich auf mehrere Arten an Farbenblindheit, es handelt sich also um einen Sortenplural.

Worttrennung:

Far·ben·blind·heit, Plural: Far·ben·blind·hei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfaʁbn̩ˌblɪnthaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Medizin: Unfähigkeit, Farben zu erkennen oder zu unterscheiden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Farbe und Blindheit mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Farbenfehlsichtigkeit

Beispiele:

[1] „Eine vollständige Farbenblindheit, bei der nur Kontraste "hell-dunkel" wahrgenommen werden können (Achromasie), tritt bei etwa fünf Prozent der Bevölkerung auf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Farbenblindheit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Farbenblindheit
[1] Duden online „Farbenblindheit
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Farbenblindheit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFarbenblindheit

Quellen:

  1. Wie farbenblinde Menschen die Welt sehen. Abgerufen am 4. Februar 2020.