Familienbeziehung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Familienbeziehung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Familienbeziehung die Familienbeziehungen
Genitiv der Familienbeziehung der Familienbeziehungen
Dativ der Familienbeziehung den Familienbeziehungen
Akkusativ die Familienbeziehung die Familienbeziehungen

Worttrennung:

Fa·mi·li·en·be·zie·hung, Plural: Fa·mi·li·en·be·zie·hun·gen

Aussprache:

IPA: [faˈmiːli̯ənbəˌt͡siːʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Familienbeziehung (Info)

Bedeutungen:

[1] Verhältnis zwischen Mitgliedern einer Familie

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Familie und Beziehung sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Beziehung

Beispiele:

[1] „In den Familienbeziehungen sind ihm sonst gelegentlich die Vergleiche mit den Brüdern wichtig.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Familienbeziehung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Familienbeziehung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Familienbeziehung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFamilienbeziehung

Quellen:

  1. Helmut Göbel: Elias Canetti. Rowohlt, Reinbek 2005, ISBN 3-499-50585-1, Seite 93.