Escarpe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Escarpe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Escarpe

die Escarpen

Genitiv der Escarpe

der Escarpen

Dativ der Escarpe

den Escarpen

Akkusativ die Escarpe

die Escarpen

Alternative Schreibweisen:

Eskarpe

Worttrennung:

Es·car·pe, Plural: Es·car·pen

Aussprache:

IPA: [ɛsˈkaʁpə]
Hörbeispiele:
Reime: -aʁpə

Bedeutungen:

[1] Architektur: innere Mauer oder Böschung eines Festungsgrabens

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch escarpe → fr entlehnt, das auf italienisch scarpa → it und letztlich vermutlich auf germanisch *skrapa zurückgeht[1]

Beispiele:

[1] „Dieses Hauptwerk soll längs der Escarpe mit einer cannelierten, hinten überwölbten Mauer umgeben, im Innern mit einem tüchtigen Reduit versehen und auf der dem regelmäßigen Angriff nicht ausgesetzten Seite nur gegen einen coup demain gesichert werden.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Escarpe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Escarpe
[*] canoonet „Eskarpe
[*] The Free Dictionary „Escarpe

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Eskarpe“.
  2. Ortwin Reich: Fort Konstantin und Koblenzer Kartause. Fölbach, Koblenz 2015, ISBN 978-3-95638-406-6, Seite 91.