Erzfrachter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erzfrachter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Erzfrachter

die Erzfrachter

Genitiv des Erzfrachters

der Erzfrachter

Dativ dem Erzfrachter

den Erzfrachtern

Akkusativ den Erzfrachter

die Erzfrachter

Worttrennung:
Erz·frach·ter, Plural: Erz·frach·ter

Aussprache:
IPA: [ˈeːɐ̯t͡sˌfʁaxtɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erzfrachter (Info)

Bedeutungen:
[1] für den Transport von Erz konzipiertes Schiff

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Erz und Frachter

Oberbegriffe:
[1] Frachter

Beispiele:
[1] „Auf der Reise von Narvik nach Mobile (Texas) verschwindet der mit 9.300 t Eisenerz beladene Emder Erzfrachter Melanie Schulte (6.380 BRT) im Atlantik nördlich der Hebriden nahezu spurlos mit der gesamten Besatzung, kurz nachdem der Kapitän des Schiffes ein Funkgespräch mit seiner Ehefrau geführt hat.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erzfrachter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonErzfrachter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Erzfrachter

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Liste bedeutender Seeunfälle 1950 bis 1999“ (Stabilversion)