Entbindungspfleger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Entbindungspfleger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Entbindungspfleger

die Entbindungspfleger

Genitiv des Entbindungspflegers

der Entbindungspfleger

Dativ dem Entbindungspfleger

den Entbindungspflegern

Akkusativ den Entbindungspfleger

die Entbindungspfleger

Worttrennung:

Ent·bin·dungs·pfle·ger, Plural: Ent·bin·dungs·pfle·ger

Aussprache:

IPA: [ɛntˈbɪndʊŋsˌp͡fleːɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Entbindungspfleger (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: der an einer speziellen Lehranstalt ausgebildete und staatlich geprüfte Mann, der während der Schwangerschaft, bei der Geburt, während des Wochenbetts und der Stillzeit die werdende beziehungsweise frischgebackene Mutter berät, betreut und ihr Hilfe leistet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Entbindung und Pfleger sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Geburtshelfer

Weibliche Wortformen:

[1] Hebamme, (seltener:) Entbindungspflegerin

Beispiele:

[1] „Männer sind in diesem Beruf - allen Emanzipationsbewegungen zum Trotz - krasse Außenseiter, bundesweit gibt es gerade einmal drei männliche Entbindungspfleger.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hebamme“, dort auch die männliche Wortform „Entbindungspfleger“
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entbindungspfleger
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEntbindungspfleger
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Entbindungspfleger
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Entbindungspfleger
[*] canoonet „Entbindungspfleger
[1] Duden online „Entbindungspfleger

Quellen:

  1. Die Welt, 28.02.2004; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entbindungspfleger