Enddarm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Enddarm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Enddarm

die Enddärme

Genitiv des Enddarms
des Enddarmes

der Enddärme

Dativ dem Enddarm
dem Enddarme

den Enddärmen

Akkusativ den Enddarm

die Enddärme

Worttrennung:

End·darm, Plural: End·där·me

Aussprache:

IPA: [ˈɛntˌdaʁm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Enddarm (Info)

Bedeutungen:

[1] Anatomie: letzter Teil des Dickdarms, der im After endet

Synonyme:

[1]

Beispiele:

[1] „Der Erreger [der Bakterienruhr] wird durch kulturelle, bakteriologische Untersuchung eines Abstrichs aus dem Enddarm nachgewiesen.“[1]
[1] „Bisweilen krochen sie auch in den Schlund, so dass er sich erbrechen musste, oder sie zogen sich zurück in den Enddarm, von wo aus sie Unrat auf das Tuch spritzten, das der Alte Tóvó unter ihn gelegt hatte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Enddarm
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Enddarm
[1] canoo.net „Enddarm
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Enddarm
[1] The Free Dictionary „Enddarm
[1] Duden online „Enddarm

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Baktierienruhr“ (Stabilversion)
  2. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 41. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.