Empordà

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empordà (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

l’Empordà

Worttrennung:

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Geografie: die fruchtbare Küstenebene im Hinterland der Costa Brava in Katalonien/Spanien; Ampurdan

Herkunft:
vom altgriechischen ToponymAmpurias‘ / griechisch ‚Emporion‘ an der heutigen Costa Brava (nah bei der heutigen Stadt Roses gelegen, vgl. auch Empuriabrava)

Beispiele:
[1] La capital de l'Alt Empordà és Figueres.
Die Hauptstadt des Ober-Ampurdans ist Figueres.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „Empordà
[1] Enciclopèdia Catalana (Herausgeber): Gran enciclopèdia catalana. Erste Auflage, 21 Bände (inclusive Supplementbände) und Atlas. Enciclopèdia Catalana, Barcelona 1970-2005, ISBN 84-300-5511-8, Band 6, Seite 577 f., Artikel „Empordà“